Ab­rech­nungs­spar­ten

Die wich­tigs­ten Ab­rech­nungs­spar­ten auf ei­nen Blick

Die ein­ge­ho­be­nen Li­zen­zent­gel­te wer­den zu­nächst je nach Her­kunft Li­zen­zie­rungs­spar­ten und dann den Ab­rech­nungs­spar­ten zu­ge­ord­net.

Ab­rech­nungs­spar­ten AKM

Nach­ste­hend fin­den Sie die wich­tigs­ten Ab­rech­nungs­spar­ten der AKM in al­pha­be­ti­scher Rei­hen­fol­ge:

Dis­ko­the­ken:
Öf­fent­li­che Wie­der­ga­be in Dis­ko­the­ken

E-Mu­sik:
Live-Auf­füh­run­gen bei Ver­an­stal­tun­gen Erns­ter Mu­sik

FS ORF:
Sen­dun­gen im ORF-Fern­se­hen

FS Pri­vat:
Sen­dun­gen im Pri­vat­fern­se­hen

Ki­no­film:
Mu­sik in Fil­men, die in Ki­nos auf­ge­führt wer­den

Me­cha­ni­sche Mu­sik:
In der Spar­te Me­cha­ni­sche Mu­sik wer­den jene Wer­ke ab­ge­rech­net, wel­che in der­sel­ben Ab­rech­nungs­pe­ri­ode in der Spar­te U-Mu­sik vor­kom­men und für die ein Han­dels­ton­trä­ger in Ös­ter­reich er­hält­lich ist/gewesen ist oder die eine er­fass­te On­line-Nut­zung aus Vor­pe­ri­oden auf­wei­sen.

On­line:
Klin­gel­tö­ne, Mu­sic on De­mand Strea­ming, Mu­sic On De­mand Down­load, Vi­deo on De­mand Strea­ming, Vi­deo On De­mand Down­load ua

Ra­dio ORF:
Sen­dun­gen in al­len Ra­dio­sen­dern des ORF

Ra­dio Pri­vat:
Sen­dun­gen in Pri­vat­ra­di­os

U-Mu­sik:
Live-Auf­füh­run­gen bei Un­ter­hal­tungs­mu­sik-Ver­an­stal­tun­gen

De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen fin­den Sie im In­fo­blatt Tan­tie­men­ab­rech­nung in Kür­ze und im In­fo­blatt Er­läu­te­run­gen zu den Ab­rech­nungs­do­ku­men­ten.

Ab­rech­nungs­spar­ten aus­tro me­cha­na

Bei der aus­tro me­cha­na fin­den – ab­hän­gig von der je­wei­li­gen Ab­rech­nungs­spar­te – halb­jähr­li­che oder ganz­jäh­ri­ge Ab­rech­nun­gen statt.

Halb­jah­res­ab­rech­nun­gen

Ös­ter­reich Pho­no

Die­se Ab­rech­nung be­trifft Tan­tie­men aus den von der aus­tro me­cha­na di­rekt ein­ge­ho­be­nen Li­zenz­ge­büh­ren im Ton­trä­ger­be­reich. Die­se Tan­tie­men be­stehen so­wohl aus Li­zenz­ge­büh­ren aus lau­fen­den Ein­zel­fer­ti­gun­gen (so ge­nann­te Son­der­pres­sun­gen) als auch aus den Han­dels-, Club­ver­käu­fen und Ex­por­ten der BIE­M/IF­PI-Ver­trags­part­ner der aus­tro me­cha­na im vor­an­ge­gan­ge­nen Halb­jahr.

Aus­land Pho­no (Kon­zern­pres­sun­gen)

Ei­ni­ge mul­ti­na­tio­nal tä­ti­ge Schall­plat­ten­kon­zer­ne ha­ben mit aus­län­di­schen Ur­he­ber­rechts­ge­sell­schaf­ten ei­nen so ge­nann­ten „Zen­tra­len Li­zen­zie­rungs­ver­trag“ zu dem Zweck ab­ge­schlos­sen, dass die­se Ge­sell­schaft die Li­zenz­ge­büh­ren aus den Ton­trä­ger­ver­käu­fen pro Ver­kaufs­land zen­tral be­rech­net und ein­hebt. Die­se Li­zen­zen wer­den an­schlie­ßend an die Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft des je­wei­li­gen Ver­kaufs­lan­des zur wei­te­ren Ver­tei­lung wei­ter­ge­lei­tet. Die­se Li­zenz­ge­büh­ren sind in der Ab­rech­nung „Aus­land Pho­no“ ent­hal­ten, je­weils für das vor­an­ge­gan­ge­ne Halb­jahr.

Ös­ter­reich On­line

Die­se Ab­rech­nung ent­hält haupt­säch­lich Li­zenz­ge­büh­ren für Klin­gel­tö­ne so­wie für Mu­sic on De­mand mit Strea­ming und Down­load je­weils für das vor­an­ge­gan­ge­ne Halb­jahr.

Ös­ter­reich Vi­deo

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für die me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gung von Bild­ton­trä­gern ein­ge­ho­be­nen Li­zenz­ge­büh­ren, je­weils für das vor­an­ge­gan­ge­ne Halb­jahr.

Jah­res­ab­rech­nun­gen

Ös­ter­reich Radio/TV ORF

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Sen­dun­gen im ORF (Ra­dio und Fern­se­hen) an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gun­gen des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res für so­ge­nann­te klei­ne Rech­te. Rech­te für die Mu­sik in Fremd­pro­duk­tio­nen (z.B. ame­ri­ka­ni­sche Ton­fil­me und ame­ri­ka­ni­sche Se­ri­en) wer­den nicht von der aus­tro me­cha­na wahr ge­nom­men.

Ös­ter­reich Radio/TV ORF Gro­ße Rech­te

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Sen­dun­gen mu­sik­dra­ma­ti­scher Wer­ke im ORF (Ra­dio und Fern­se­hen) an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gun­gen des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Ös­ter­reich TV 3sat

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Sen­dun­gen für den ORF An­teil in 3sat an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gung für die so­ge­nann­ten klei­nen Rech­te des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Ös­ter­reich TV 3sat Gro­ße Rech­te

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Sen­dun­gen mu­sik­dra­ma­ti­scher Wer­ke für den ORF An­teil in 3sat an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gun­gen des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Ös­ter­reich Privatradio/TV (Ös­ter­reich Pri­vat­sen­der)

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Sen­dun­gen von Pri­vat­sen­dern (Ra­dio und Fern­se­hen) an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gun­gen des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Ös­ter­reich Di­ver­se Auf­nah­men

Die­se Ab­rech­nung ent­hält Li­zenz­ge­büh­ren für Auf­nah­men auf Ton­trä­gern oder Bild­ton­trä­gern, die für öf­fent­li­che Auf­füh­run­gen be­stimmt sind, so­wie Ent­gel­te für sons­ti­ge Auf­nah­men des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Deut­sche Wer­be­fens­ter

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die für Mu­sik in Wer­be­spots im deut­schen Pri­vat­fern­se­hen an­ge­fal­le­nen Li­zenz­ge­büh­ren für me­cha­ni­sche Ver­viel­fäl­ti­gun­gen des vor­aus­ge­gan­ge­nen Ka­len­der­jah­res.

Spei­cher­me­di­en­ver­gü­tung Netto/Anteil aus 50%

Die­se Ab­rech­nung ent­hält die Ver­tei­lung von 50% der Ge­samt­ein­nah­men aus der Spei­cher­me­di­en­ver­gü­tung des vor­aus­ge­gan­ge­nen Jah­res, die als ein­heit­li­cher pro­zen­tu­el­ler Auf­schlag auf die Be­mes­sungs­grund­la­ge ver­teilt wird.

SMV Film

Aus dem 50% An­teil der Ge­samt­ein­nah­men aus der Spei­cher­me­di­en­ver­gü­tung wird vor­weg je­ner An­teil der Vi­deo­ein­nah­men der Ver­tei­lung Film zu­ge­ord­net, der dem Zeit­an­teil der in den Fern­seh­pro­gram­men des ORF und im Pro­gramm­an­teil des ORF in 3sat aus­ge­strahl­ten Mu­sik in Fil­men (Fremd­pro­duk­tio­nen) an der ge­sam­ten Sen­de­zeit ent­spricht. Die­se Ab­rech­nung ent­hält die Ver­tei­lung des er­mit­tel­ten Be­tra­ges.

Zu­schlag

Die­se Ab­rech­nung be­trifft Li­zenz­ge­büh­ren, bei de­nen die Kos­ten für die Ver­tei­lung im Ver­hält­nis zu dem auf das ein­zel­ne Werk ent­fal­len­den Be­trag über­pro­por­tio­nal hoch sind. Auf fol­gen­de Ver­tei­lungs­spar­ten wird ein Zu­schlag in Form ei­ner ei­ge­nen Ab­rech­nung durch­ge­führt:

  • Ös­ter­reich Pho­no
  • Ös­ter­reich Vi­deo
  • Aus­land Pho­no (Kon­zern­pres­sun­gen)
  • Ab­rech­nun­gen aus­län­di­scher Ge­sell­schaf­ten