Wich­ti­ge In­for­ma­ti­on zu Live-Auf­trit­ten in ITA­LI­EN

(Jän­ner 2018) – Wir er­hal­ten von un­se­ren Mit­glie­dern lau­fend Pro­gramm-Mel­dun­gen zu ih­ren Auf­trit­ten im Aus­land. In die­sem Zu­sam­men­hang möch­ten wir auf eine ge­son­der­te Vor­ge­hens­wei­se der ita­lie­ni­schen Ge­sell­schaft SIAE hin­wei­sen.

SIAE nimmt ent­spre­chend ih­ren Ab­rech­nungs­re­geln nur Pro­gram­me an, die durch den Ver­an­stal­ter an die SIAE di­rekt über­mit­telt wer­den. Die je­wei­li­gen Pro­gram­me müs­sen vor­ab durch die Programmaussteller/AKM Mit­glie­der un­ter­schrie­ben wer­den. Eine Wei­ter­lei­tung der AKM führt nicht zum ge­wünsch­ten Er­geb­nis.

In Ih­rem ei­ge­nen In­ter­es­se er­su­chen wir Sie si­cher­zu­stel­len, dass die Ver­an­stal­ter die un­ter­schrie­be­nen Pro­gramm-Mel­dun­gen tat­säch­lich an die SIAE wei­ter­lei­ten.
Wir emp­feh­len Ih­nen, eine Ko­pie der un­ter­schrie­be­nen Pro­gramm-Mel­dung für et­wai­ge Re­kla­ma­tio­nen zu be­hal­ten.