Die No­mi­nier­ten der 18. Ama­de­us Aus­tri­an Mu­sic Awards ste­hen fest

Am 26. April geht die Ver­lei­hung der Ama­de­us Awards im Wie­ner Volks­thea­ter über die Büh­ne, heu­te wur­den die No­mi­nier­ten prä­sen­tiert und das on­line Vo­ting frei­ge­ge­ben. Die Ka­te­go­rie „Song­wri­ter des Jah­res – pre­sen­ted by AKM | aus­tro me­cha­na“ wird zum vier­ten Mal aus­ge­lobt. Dazu Pe­ter View­e­ger, Vi­ze­prä­si­dent der AKM: „Wir fo­kus­sie­ren uns auf den Be­ginn des krea­ti­ven Schaf­fens­pro­zes­ses, wir rü­cken die Kom­po­nis­tIn­nen und Text­au­to­rIn­nen ei­nes Mu­sik­stücks ins Ram­pen­licht. Oft­mals sind sie nicht die In­ter­pre­tIn­nen ih­rer Songs und er­hal­ten nicht die öf­fent­li­che An­er­ken­nung, die ih­nen zu­steht. Mit dem Song­wri­ter des Jah­res-Award he­ben AKM|austro me­cha­na die Be­deu­tung des Song­wri­tings und den wert­vol­len Bei­trag der Ur­he­be­rIn­nen zum Er­folg der ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­ge­schich­te her­vor.“

Das sind die No­mi­nier­ten der Ka­te­go­rie Song­wri­ter des Jah­res – pre­sen­ted by AKM|austro me­cha­na:

Flo­ri­an Ritt, Ga­bri­el Hai­der (Mu­sik & Text), Paul Sla­vic­zek (Mu­sik) und Ma­thi­as Kai­ne­der (Text) – Mir laungts – Folk­s­hil­fe

An­dre­as Grass und Ni­ko­la Pa­ry­la (Mu­sik & Text) – Dance Like Nobody’s Watching – Mari­ja

Pe­ter Fied­ler (Mu­sik & Text) – In der Nacht – Nock­alm Quin­tett

Jo­han­nes Herbst und Si­mon Le­wis (Mu­sik & Text) – All I Am – Si­mon Le­wis

Tho­mas Schnei­der (Mu­sik & Text) – Un­end­lich gleich – Tag­trae­u­mer

Die No­mi­nier­ten al­ler Ka­te­go­ri­en – heu­er sind es ins­ge­samt 14 – fin­den Sie hier. Die No­mi­nier­ten­lis­te wird von Bil­der­buch und Wan­da mit je­weils fünf No­mi­nie­run­gen ge­folgt von 5K HD, Piz­ze­ra & Jaus und Raf Ca­mo­ra mit je­weils drei No­mi­nie­run­gen an­ge­führt.

Erst­mals wird Song-Con­test Ge­win­ne­rin Con­chi­ta durch den Abend füh­ren und die Viel­falt der ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­sze­ne fei­ern. Die Award-Show wird auf ORF eins über­tra­gen wer­den. Bis es so­weit ist heißt es aber mit­stim­men: ab so­fort steht das Vo­ting-Tool on­line zur Ver­fü­gung und die On­line-Com­mu­ni­ty ent­schei­det mit, an wen die be­gehr­ten Ama­de­us-Tro­phä­en ver­lie­hen wer­den. Aus den No­mi­nier­ten wer­den mit­tels Pu­bli­kums­vo­ting und Ju­ry­vo­ting die Ge­win­ner ge­wählt.