32. feed­Back Demo Lis­ten­ing Ses­si­on

Mu­sik­schaf­fen­de möch­ten wis­sen, wie ihre Mu­sik von Pro­fis be­ur­teilt wird? Das Pro­jekt pop! der AKM und sound­ba­se, in Ko­ope­ra­ti­on mit Dr. Ha­rald Huber/Institut für Po­pu­lar­mu­sik, ge­ben die Mög­lich­keit dazu.

Ein­fach eine Demo-CD zur Ver­an­stal­tung mit­brin­gen. Ein Song da­von (ge­wünsch­ten Track an­ge­ben) wird Fach­leu­ten aus un­ter­schied­li­chen Be­rei­chen der Mu­sik­bran­che vor­ge­spielt und dann dis­ku­tiert. So wird er­fahr­bar, nach wel­chen Kri­te­ri­en ent­schie­den wird, und ob die Mu­sik den An­sprü­chen des Mu­sik­busi­ness ge­recht wird. Soll­ten mehr De­mos vor­lie­gen, als im Rah­men der Ver­an­stal­tung be­spro­chen wer­den kön­nen, ent­schei­det das Los.

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los, An­mel­dung ist kei­ne er­for­der­lich.

Mon­tag, 07.Mai 2018 ab 19.00 Uhr (Demo­ab­ga­be ab 18.30 Uhr)

Ort: lo­cal, Hei­li­gen­städ­ter­stra­ße 31/Stadtbahnbogen 217, 1190 Wien

Die De­mos wer­den dis­ku­tiert von: 

* Tho­mas Ra­b­itsch (http://rabitsch.cc/)
* Han­nes Eder (Phat Pen­gu­in)
* Mar­kus Spie­gel
* Ro­bert Frö­wein (Kro­nen Zei­tung)
*
ein/e weitere/r Dis­ku­tan­tIn wird in Kür­ze be­kannt ge­ge­ben
Mo­de­ra­ti­on:
Ha­rald Hu­ber (In­sti­tut für Po­pu­lar­mu­sik)

Alle In­fos zur Pro­jekt pop! gibt es hier.