Live-Auf­tritt am Eu­ro­so­nic Noor­ders­lag – jetzt be­wer­ben!

Mu­si­ke­rin­nen und Mu­si­ker, so­wie de­ren La­bels oder Ma­nage­ments sind ein­ge­la­den, sich für ei­nen Live-Auf­tritt am Eu­ro­so­nic Noor­ders­lag Fes­ti­val 2020, wel­ches vom 15. bis 18. Jän­ner in Gro­nin­gen (NL) statt­fin­den wird, zu be­wer­ben.

Was ist Eu­ro­so­nic Noor­ders­lag?

Eu­ro­so­nic Noor­ders­lag ist Eu­ro­pas größ­tes Show­ca­se Fes­ti­val und die wich­tigs­te Platt­form für die eu­ro­päi­sche Live­bran­che.

Was ist ETEP?

Ein Pro­jekt zur För­de­rung von Nach­wuchs­ta­len­ten aus ver­schie­dens­ten Gen­res. ETEP ba­siert auf der in­ter­na­tio­na­len Zu­sam­men­ar­beit von Mu­sik­ex­port­bü­ros, Fes­ti­vals und Ra­dio­sta­tio­nen der EBU (Eu­ropean Broad­cas­ting Uni­on). Die­se wäh­len die viel­ver­spre­chends­ten hei­mi­schen New­co­mer aus (Bands kön­nen sich aber auch di­rekt be­wer­ben), um beim Eu­ro­so­nic Noor­ders­lag Fes­ti­val auf­zu­tre­ten. Über 350 Bands ver­sam­meln sich so jähr­lich vor ei­nem Pu­bli­kum von 40.000 Be­su­che­rIn­nen, mehr als 400 Fes­ti­val­ver­an­stal­te­rIn­nen, 37 EBU-Ra­dio­sta­tio­nen, 479 Jour­na­lis­tIn­nen und mehr als 4000 Pro­fes­sio­nals (La­bels, Boo­ker, Ver­la­ge etc.) der eu­ro­päi­schen Mu­sik­bran­che.

Durch die Be­tei­li­gung von Aus­tri­an Mu­sic Ex­port (eine ge­mein­sa­me In­itia­ti­ve des ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­in­for­ma­ti­ons­zen­trums mica – mu­sic aus­tria und des Ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­fonds als Pro­jekt Co-Or­ga­ni­sa­to­ren von ETEP) ist die ös­ter­rei­chi­sche Prä­senz auf die­ser wich­tigs­ten Kon­fe­renz und Show­ca­se-Platt­form der eu­ro­päi­schen Live­bran­che ge­si­chert. Zu­min­dest vier hei­mi­sche Bands tre­ten jähr­lich beim Fes­ti­val auf, das für je­weils vier Tage im Ja­nu­ar Gro­nin­gen in den Nie­der­lan­den zum Zen­trum der eu­ro­päi­schen Mu­sik­sze­ne macht.

Wie rei­che ich ein?

Die ös­ter­rei­chi­schen ETEP Part­ner, Aus­tri­an Mu­sic Ex­port (mica – mu­sic aus­tria & Öst. Mu­sik­fonds), Ra­dio FM4, das Acoustic Lakesi­de Fes­ti­val, das FM4 Fre­quen­cy Fes­ti­val, das Nova Rock Fes­ti­val, das Sze­ne Open­air und das Wa­ves Fes­ti­val, wäh­len bis Ende Au­gust Acts aus, die sie dem Pro­gramm-Ko­mi­tee von Eu­ro­so­nic als ge­mein­sa­me ös­ter­rei­chi­sche Ein­rei­chung über­mit­teln. So­mit ist für Eu­ro­so­nic ge­si­chert, dass die­se Acts von al­len hei­mi­schen Part­nern un­ter­stützt wer­den.

Alle In­for­ma­tio­nen zur Ein­rei­chung fin­den Sie hier.

Ende der Ein­rei­chungs­frist: 12. Juni 2019.