Um­fra­ge zur Wahr­neh­mung von Ge­nos­sen­schaf­ten

Stel­len­aus­schrei­bung MUK
7. Juli 2020
Alles anzeigen

Um­fra­ge zur Wahr­neh­mung von Ge­nos­sen­schaf­ten

Her­vor­ge­ru­fen durch CO­VID-19 und der dar­aus ent­stan­de­nen wirt­schaft­li­chen Kri­se, durch­lebt die Ge­nos­sen­schaft der­zeit eine Pha­se der Be­wäh­rung, die nicht nur die wirt­schaft­li­che Ak­ti­vi­tät der Ge­nos­sen­schaf­ten be­trifft, son­dern auch de­ren Wahr­neh­mung durch die all­ge­mei­ne Öf­fent­lich­keit und durch die des ein­zel­nen Ge­nos­sen­schafts­mit­glieds.

Um mehr über die Wahr­neh­mung von Ge­nos­sen­schaf­ten in Zei­ten von Kri­sen aus Sicht des ein­zel­nen Mit­glieds zu er­fah­ren, wur­de vom Ös­ter­rei­chi­schen Ge­nos­sen­schafts­ver­band in Zu­sam­men­ar­beit mit der Uni­ver­si­tät Wien und dem For­schungs­ver­ein für Ge­nos­sen­schafts­we­sen (FOG) ein Fra­ge­bo­gen er­stellt, der die Wahr­neh­mung von Ge­nos­sen­schaf­ten in Zei­ten von Kri­sen the­ma­ti­siert.

Um eine mög­lichst gro­ße Reich­wei­te zu er­hal­ten, sind die Ge­nos­sen­schaf­te­rIn­nen der AKM auf­ge­ru­fen, den Fra­ge­bo­gen über fol­gen­den Link bis längs­tens 30.07.2020 zu be­ant­wor­ten:

https://www.soscisurvey.de/Genos-in-Zeiten-von-Krisen/

Für die Be­ar­bei­tung wer­den ca. 25-30 Mi­nu­ten be­nö­tigt.

Durch die Teil­nah­me wird es mög­lich, das Ver­hal­ten von Ge­nos­sen­schaf­ten in Zei­ten von Kri­sen und die Wahr­neh­mung durch das Ge­nos­sen­schafts­mit­glied bes­ser zu ver­ste­hen. Das da­durch er­ziel­te, bes­se­re Ver­ständ­nis kann auch den ÖGV bei sei­ner Ar­beit un­ter­stüt­zen.