ECCO – Call for Works

ÖKB- und ÖGZM-Mit­glie­der sind auf­ge­ru­fen, Wer­ke für das kom­men­de Kon­zert des Eu­ro­pean Con­tem­pora­ry Com­po­sers Or­ches­tra (ECCO) ein­zu­rei­chen. Das Kon­zert fin­det im Rah­men der ECSA Ver­samm­lung am 2. Fe­bru­ar 2021 in Brüs­sel statt. Es spielt das En­sem­ble Slag­werk Den Haag. Der Ein­rei­chungs­vor­gang muss über die Mit­glie­der­or­ga­ni­sa­ti­on der ECSA, d. h. über den ÖKB oder die ÖGZM er­fol­gen. ÖKB und ÖGZM dür­fen ins­ge­samt 3 Wer­ke aus Ös­ter­reich ein­rei­chen; die Aus­wahl für die Ein­rei­chung er­folgt in Ab­spra­che bei­der Or­ga­ni­sa­tio­nen.

Wer­ke für fol­gen­de In­stru­men­te kön­nen ein­ge­reicht wer­den:
– 2 gro­ße Per­cus­sion In­stru­men­te
– 7 bis 10 klei­ne Per­cus­sion In­stru­men­te
– Elek­tro­nik (nur vor­auf­ge­nom­men)

Das Werk (max. Dau­er 10 Min.) soll für eine Be­set­zung von ma­xi­mal 5 Mu­si­ke­rIn­nen sein. Die Par­ti­tu­ren müs­sen an­ony­mi­siert und mit ei­nem Code­wort ver­se­hen ein­ge­reicht wer­den. Fer­ner ist eine Auf­nah­me des be­tref­fen­den Stücks im mp3-For­mat mit­zu­sen­den (eben­falls mit dem­sel­ben Code­wort ver­se­hen). Zu­dem darf das Werk nicht äl­ter als 20 Jah­re sein und muss be­reits eine Auf­füh­rung ge­habt ha­ben. Es soll­te ge­stat­tet wer­den, die Auf­zeich­nung des Stücks zum Zwe­cke ei­ner öf­fent­li­chen Ab­stim­mung on­line ver­füg­bar zu ma­chen.

Die Aus­wahl der Wer­ke für das ECCO-Kon­zert fin­det erst­mals so­wohl durch eine Jury der ECSA als auch mit­tels Pu­bli­kums­vo­ting statt.

Ein­reich­frist 20. Ok­to­ber

Die Ein­rei­chung ist bis 20. Ok­to­ber 2020 über ei­nen Link oder per Mail an info@komponistenbund.at mög­lich.
Es kön­nen nur kor­rek­te und voll­stän­di­ge Ein­rei­chun­gen be­rück­sich­tigt wer­den!

Bit­te be­ach­ten Sie die de­tail­lier­te Aus­schrei­bung, die Sie auf der Home­page des ÖKB oder di­rekt hier fin­den!