Pop-Song­wri­ting-Se­mi­nar mit Chris­ti­an Ko­lo­n­o­vits

Die Fach­grup­pe Pop- & Rock­mu­sik des Ös­ter­rei­chi­schen Kom­po­nis­ten­bun­des lädt wie­der zu ei­nem zwei­tä­gi­gen Pop-Song­wri­ting Se­mi­nar mit ei­nem in­ter­na­tio­na­len Star der Bran­che ein.

Der ös­ter­rei­chi­sche Komponist/Songwriter Chris­ti­an Ko­lo­n­o­vits ist auch als Ar­ran­geur und Pro­du­zent ei­ner der welt­weit Ge­frag­tes­ten. Er pro­du­zier­te mehr als 300 Mu­sik­pro­jek­te und er­hielt 70 Gold- und Pla­tin-Awards. Aus­tro­pop Grö­ßen wie Wolf­gang Am­bros, Rein­hard Fend­rich oder Sei­ler und Speer schät­zen sei­ne Qua­li­tä­ten, eben­so in­ter­na­tio­na­le Stars wie die Scor­pi­ons, Pa­tri­cia Kaas, Boney M., Mi­cha­el Bol­ton und Plá­ci­do Dom­in­go. Sei­ne Cross-Over Pro­jek­te „Mo­ments of Glo­ry“ mit den Scor­pi­ons und den Ber­li­ner Phil­har­mo­ni­ker so­wie „V.S.O.P.“ mit den Wie­ner Sym­pho­ni­kern er­lang­ten Welt­ruhm und gel­ten als Mei­len­stei­ne sym­pho­ni­scher Rock-Clas­sic-Pro­duk­tio­nen. Zu­dem schrieb er zahl­rei­che Film­mu­si­ken ( z.B. zu „Nord­wand“ von Phil­lipp Stölzl), Mu­si­cals (z.B. „Vi­val­di – Die fünf­te Jah­res­zeit“) und Opern, wie „El Juez“ für José Car­re­ras. Im Fe­bru­ar 2020 schuf Chris­ti­an Ko­lo­n­o­vits ge­mein­sam mit den Drum’n’Bass Pio­nie­ren Camo & Kroo­ked eine wei­te­re, auf­se­hen er­re­gen­de Mu­sik­show der Ex­tra­klas­se.

An zwei Ta­gen wird Ko­lo­n­o­vits das Know-how des er­folg­rei­chen Song­wri­tings ver­mit­teln und ei­nen Ein­blick in die Ar­beit ei­nes in­ter­na­tio­nal er­folg­rei­chen Mu­si­kers ge­ben.

Es be­steht für die Teil­neh­mer die Mög­lich­keit ei­nen ei­ge­nen Song mit­zu­brin­gen. Ei­ni­ge Songs wer­den aus­ge­wählt und er­hal­ten nach dem An­hö­ren von Chris­ti­an Ko­lo­n­o­vits und Ha­rald Ha­nisch („Ich Lebe“ – Chris­ti­na Stür­mer) kon­struk­ti­ve Kri­tik und Tipps.

9. Ok­to­ber 2020
16:30 – 20:30 UHR

10. Ok­to­ber 2020
10:00 – 13:00 UHR

Por­gy & Bess, Rie­mer­gas­se 11, 1010 Wien

Teil­nah­me­kos­ten
Er­mä­ßig­ter Preis für ÖKB-Mit­glie­der: € 95,-
Er­mä­ßig­ter Preis für Stu­die­ren­de:  € 75,-
Nor­mal­preis: € 195,-
(Für Nicht­mit­glie­der be­steht die Mög­lich­keit, bei der An­mel­dung die ÖKB-Mit­glied­schaft zu be­an­tra­gen und so­mit den er­mä­ßig­ten Ta­rif nut­zen zu kön­nen.)

An­mel­dung
Ab so­fort per Email an info@komponistenbund.at; wei­te­re In­fos zur Über­wei­sung der Teil­nah­me­ge­bühr und zur Ver­an­stal­tung fol­gen da­nach.

Die Teil­neh­mer­zahl ist be­grenzt. Die Rei­hung er­folgt nach An­mel­dung. Die An­mel­dung ist mit dem Ein­gang der Kurs­ge­bühr ab­ge­schlos­sen.