Je­ru­s­ale­ma Dance Chal­len­ge

In den So­zia­len Me­di­en ist die Je­ru­s­ale­ma Dance Chal­len­ge om­ni­prä­sent: egal ob Feu­er­wehr­leu­te, Po­li­zis­tIn­nen, Schul­klas­sen oder Kli­nik­per­so­nal – sie alle tan­zen zum Lied „Je­ru­s­ale­ma“ von Mas­ter KG.

Doch un­ter wel­chen Be­din­gun­gen ist es ei­gent­lich er­laubt, ein selbst ge­dreh­tes Vi­deo mit Mu­sik­un­ter­ma­lung ins In­ter­net oder auf So­cial Me­dia Platt­for­men wie You­Tube, Face­book oder In­sta­gram zu stel­len? Die On­line-Ex­per­tIn­nen der AKM ge­ben ger­ne Aus­kunft:

Die Nut­zung von Mu­sik in Vi­de­os und der Upload sol­cher Vi­de­os ist zu­läs­sig, wenn vor­her die not­wen­di­ge Zu­stim­mung vom Ur­he­ber bzw. Mu­sik­ver­lag (in Be­zug auf das Mu­sik­werk, also Kom­po­si­ti­on und Text) so­wie, falls be­stehen­de Ton­auf­nah­men ver­wen­det wer­den, auch vom Ton­trä­ger­pro­du­zen­ten (z.B. Plat­ten­la­bel) ein­ge­holt wur­de. Man spricht hier auch vom so­ge­nann­ten „Syn­chro­ni­sa­ti­ons­recht“.

Die Klä­rung des Syn­chro­ni­sa­ti­ons­rechts ist des­we­gen nö­tig, da die Ur­he­ber, Ver­la­ge so­wie die Ton­trä­ger­pro­du­zen­ten das Recht ha­ben, der Ver­bin­dung von ih­ren Mu­sik­wer­ken und/oder Ton­auf­nah­men mit be­stimm­tem Bild- oder Vi­deo­ma­te­ri­al zu­zu­stim­men oder die­se zu un­ter­sa­gen.

Für den Upload ins In­ter­net, z.B. auf die ei­ge­ne Web­site, ist ne­ben der Klä­rung der Syn­chro­ni­sa­ti­ons­rech­te auch eine Li­zenz von AKM und aus­tro me­cha­na zu un­se­ren Ta­ri­fen für On­line-Mu­sik­nut­zung zu er­wer­ben.

Bei gro­ßen So­cial Me­dia-Platt­for­men wie You­Tube, Face­book und In­sta­gram ist al­ler­dings ein Upload in der Re­gel auch ohne die­sen Li­zenz­er­werb bei AKM und aus­tro me­cha­na zu­läs­sig, da die meis­ten Ver­wer­tungs­ge­sell­schaf­ten welt­weit (wie auch AKM und aus­tro me­cha­na) ent­spre­chen­de Rah­men­ver­ein­ba­run­gen mit die­sen Platt­for­men ha­ben.

Für den Upload ei­nes selbst­ge­dreh­ten Vi­de­os mit dem Song „Je­ru­s­ale­ma“ sind al­ler­dings die Mas­ter­rech­te und die Film­her­stel­lungs­rech­te mit War­ner Mu­sic zu klä­ren und ab­zu­gel­ten. Bit­te wen­den Sie sich an Frau Hel­ga Man­del, Head of Li­cen­sing.