„Sound@V“ 2021: Chan­ce für Ta­len­te

Beim Mu­sik­preis des ORF Vor­arl­berg an­mel­den und Tipps für op­ti­ma­le Selbst­ver­mark­tung ho­len

Beim Mu­sik­preis „Sound@V“ des ORF Vor­arl­berg, in Zu­sam­men­ar­beit mit „Mar­ke Vor­arl­berg“, „Wann & Wo“ und „pool­bar-Fes­ti­val“, gibt es ein sen­sa­tio­nel­les Preis­geld von 20.000 Euro plus 5.000 Euro on Top von AKM/aume mit pro­fes­sio­nel­lem Um­feld in­klu­si­ve fach­kun­di­ger Jury und gro­ßer me­dia­ler Reich­wei­te. Bis 9. Mai 2021 kön­nen sich Vorarlber­ger Bands oder So­loacts un­ter vorarlberg.ORF.at in ver­schie­de­nen Ka­te­go­rien an­mel­den, um ihr mu­si­ka­li­sches Kön­nen in Sze­ne zu set­zen und sich in ih­rer Com­mu­ni­ty noch bes­ser zu ver­net­zen.

„Sound@V“-Online-Panel mit Pro­fi-Tipps

Wie be­mus­te­re ich Me­di­en mit mei­ner Mu­sik? Wie kann ich mein geis­ti­ges Ei­gen­tum schüt­zen und eine fai­re Be­zah­lung da­für be­kom­men? Wie pro­mo­te ich mich am bes­ten? Die­se und wei­te­re span­nen­de Fra­gen wer­den in ei­nem neu­en On­line-Work­shop des ORF Vor­arl­berg be­ant­wor­tet. Mit da­bei sind Fach­leu­te der AKM (Ver­wer­tungs­ge­sell­schaft für Au­toren, Kom­po­nis­ten und Mu­sik­ver­le­ger), dem mica (mu­sic aus­tria) und des ORF Vor­arl­berg.

Die­ses Pa­nel fin­det am 27. April 2021 ab 16.00 Uhr on­line statt. Da­mit sol­len jun­ge hei­mi­sche Mu­sik­schaf­fen­de auf ih­rem Weg ins Mu­sik­busi­ness un­ter­stützt wer­den. An­mel­den kön­nen sich alle, die für den „Sound@V“ 2021 ein­ge­reicht ha­ben.

Mar­kus Kle­ment, Lan­des­di­rek­tor ORF Vor­arl­berg: „Der ORF Vor­arl­berg-Mu­sik­preis ‚Sound@V‘ soll als Mar­ke eta­bliert wer­den und im­mer wei­ter wach­sen. Ziel ist es, die hei­mi­sche Mu­sik­sze­ne mul­ti­me­di­al so­wie mit dem Know-how von Pro­fis zu un­ter­stüt­zen.“

Ste­fan Hö­fel, Team „Sound@V“ des ORF Vor­arl­berg: „Mit dem ‚Sound@V‘-Panel ge­ben wir der jun­gen Vor­arl­ber­ger Mu­sik­sze­ne wich­ti­ge In­fos rund ums Mu­sik­busi­ness mit. Das Um und Auf sind ein mög­lichst pro­fes­sio­nel­les Um­feld mit wir­kungs­vol­ler Pro­mo­ti­on, op­ti­ma­le Tan­tie­men-Ab­rech­nun­gen und na­tür­lich gute Kon­tak­te zu Me­di­en­un­ter­neh­men.“

„Sound@V“-Online-Panel, 27. April 2021, 16.00 bis 20.00 Uhr:

Be­mus­te­rung von Me­di­en­un­ter­neh­men

Ste­fan Hö­fel (ORF Vor­arl­berg)

AKM – vom geis­ti­gen Ei­gen­tum zur Tan­tie­men-Aus­zah­lung

Su­san­ne Lont­zen und Sieg­fried Sa­mer (AKM)

On­line Selbst­pro­mo­ti­on und Selbst­ver­mark­tung für Mu­sik­schaf­fen­de

Chris­toph Gru­ber und Rai­ner Pra­schak (mu­sic aus­tria)

Die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Alle Vor­tra­gen­den ste­hen im An­schluss für Fra­gen be­reit. An­mel­dun­gen an sound@orf.at; Be­treff: Sound@V-Panel