Trau­er um Her­mi Lech­ner-Fa­sching

Mit gro­ßer Be­trof­fen­heit ha­ben wir vom Ab­le­ben der Text­au­torin und Wie­ner­lied-In­ter­pre­tin Her­mi Lech­ner Fa­sching er­fah­ren, die am 29. Mai 2021 im 92. Le­bens­jahr von uns ge­gan­gen ist.

Nach ih­rem Ge­sangs-, Kla­vier- und Ak­kor­de­on­stu­di­um am Kon­ser­va­to­ri­um für Mu­sik und dar­stel­len­de Kunst grün­de­te sie das Duo Kar­ner, das dank Fern­seh­auf­trit­ten und der Zu­sam­men­ar­beit mit Karl Far­kas und Fritz Eck­hart rasch Be­kannt­heit er­lang­te. Mit ih­rem Ehe­mann Wal­ter Lech­ner sang sie nicht nur, son­dern er­öff­ne­te Lo­ka­le und be­wirt­schaf­te­te Gas­tro­no­mie­stät­ten.

Her­mi Lech­ner-Fa­sching war als Text­au­torin und In­ter­pre­tin von Wie­ner­lie­dern sehr pro­duk­tiv und ar­bei­te­te im Lau­fe ih­rer lang­jäh­ri­gen Kar­rie­re mit vie­len be­kann­ten Kom­po­nis­ten zu­sam­men, dar­un­ter Ro­bert Stolz und Chris­ti­an Ko­lo­n­o­vits. Für ihr mu­si­ka­li­sches Schaf­fen er­hielt sie im Jahr 2005 den Ti­tel Pro­fes­so­rin ver­lie­hen.

Bis Mit­te 2020 war Frau Pro­fes­so­rin Lech­ner-Fa­sching ak­ti­ves und en­ga­gier­tes Mit­glied des Auf­sichts­rats der AKM, au­ßer­dem war sie Eh­ren­prä­si­den­tin des Ver­bands Ös­ter­rei­chi­scher Text­dich­ter.

Na­mens der Mit­glie­der des Auf­sichts­rats und Vor­stands so­wie der Mit­ar­bei­te­rIn­nen der AKM spre­chen wir den Hin­ter­blie­be­nen un­ser tief emp­fun­de­nes Bei­leid aus.