Song­wri­te­rIn des Jah­res 2022- jetzt ein­rei­chen!

AKM und aus­tro me­cha­na su­chen auch im nächs­ten Jahr wie­der den/die Song­wri­te­rIn des Jah­res. Wir la­den alle Song­wri­te­rIn­nen, die im Jahr 2021 ei­nen Song in ei­nem der Wett­be­werbs­gen­res ver­öf­fent­licht ha­ben, sehr herz­lich zur Be­wer­bung um den Award ein.

Be­din­gun­gen für die Be­wer­bung:

  • Der/die Song­wri­te­rIn hat/haben seinen/ihren Le­bens­mit­tel­punkt in Ös­ter­reich oder ist/sind ös­ter­rei­chi­sche Staats­bür­ge­rIn­nen
  • Die ein­ge­reich­te Komposition/ der Song muss im Jahr 2021 erst­ver­öf­fent­licht wor­den sein und käuf­lich er­werb­bar sein
  • Die Komposition/ der Song muss ei­nem der Ama­de­us-Gen­res zu­or­den­bar sein: Al­ter­na­ti­ve, Electronic/Dance, Hard & Hea­vy, HipHop/Urban, Jazz/World/Blues, Pop/Rock, Schlager/Volksmusik
  • Es darf nur 1 Komposition/Song des/derselben Song­wri­te­rIn ein­ge­reicht wer­den.

Die Be­wer­bung er­folgt on­line und ist bis spä­tes­tens 9. Jän­ner 2022 mög­lich. Un­voll­stän­di­ge oder ver­spä­te­te Ein­rei­chun­gen kön­nen nicht be­rück­sich­tigt wer­den.

So rei­chen Sie Ih­ren Song ein

Fül­len Sie alle er­for­der­li­chen An­ga­ben im On­line-For­mu­lar aus und la­den Sie Ihre Kom­po­si­ti­on im mp3-For­mat hoch.

Hin­weis: Soll­ten mehr als je 4 Kom­po­nis­tIn­nen oder Text­au­torIn­nen an dem Werk be­tei­ligt sein, fül­len Sie ein wei­te­res For­mu­lar aus.

Was pas­siert nach der Ein­rei­chung?

Eine Fach­ju­ry be­stehend aus rund 30 Ver­tre­te­rIn­nen der ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­sze­ne be­stimmt aus al­len den Teil­nah­me­be­din­gun­gen ent­spre­chen­den Ein­rei­chun­gen ihre Fa­vo­ri­tIn­nen. Dar­aus wer­den die fünf No­mi­nier­ten er­mit­telt, für die ab Mit­te Fe­bru­ar 2022 auf www.amadeusawards.at ab­ge­stimmt wird.

Der/die Ge­win­ne­rIn er­gibt sich aus je 50% der Stim­men vom Pu­bli­kums­vo­ting und vom Ju­ry­vo­ting.

Die Be­kannt­ga­be al­ler Preis­trä­ge­rIn­nen er­folgt im Rah­men der Ama­de­us Aus­tri­an Mu­sic Awards-Show im April 2022.

Wir freu­en uns auf zahl­rei­che Ein­rei­chun­gen!

Ein­rei­chun­gen sind nicht mehr mög­lich!