Mu­sic Ca­re­er Check

Jetzt On­line­fra­ge­bo­gen aus­fül­len!

Das Zen­trum für An­ge­wand­te Mu­sik­for­schung und das Zen­trum für Pro­fes­sio­nel­le Kom­pe­tenz- und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung an der Uni­ver­si­tät für Wei­ter­bil­dung Krems ha­ben ge­mein­sam mit mica – mu­sic aus­tria und dem Ös­ter­rei­chi­schen Mu­sik­rat eine On­line-Um­fra­ge er­stellt, um die un­ter­schied­li­chen Be­rufs­bil­der, Tä­tig­keits­fel­der und Be­schäf­ti­gungs­ver­hält­nis­se in der Mu­sik­bran­che erst­mals rea­lis­tisch mit Zah­len und Fak­ten ab­zu­bil­den. Wir er­hof­fen uns au­ßer­dem Er­kennt­nis­se zur Aus- und Wei­ter­bil­dung: Wel­ches Know-how brau­chen Mu­sik­schaf­fen­de, um er­folg­reich zu sein? Wie und wo er­lan­gen sie die­ses Know-how? Wo gibt es „Lü­cken“?

Wir bit­ten um Dei­ne / Eure Teil­nah­me!

Die Be­fra­gung rich­tet sich nicht nur an Mu­si­ke­rIn­nen im en­ge­ren Sinn, son­dern auch an mu­sik­na­he Be­ru­fe wie Mu­sik­wis­sen­schaft­le­rIn­nen, Mu­sik­päd­ago­gIn­nen, Mu­sik­ma­na­ge­rIn­nen, Pro­du­zen­tIn­nen, Ton­tech­ni­ke­rIn­nen oder Per­so­nen, die in der Mu­sik­ver­wal­tung tä­tig sind.

Das Aus­fül­len dau­ert ca. 10-15 Mi­nu­ten. Alle Ant­wor­ten wer­den an­onym aus­ge­wer­tet, wir emp­feh­len das Aus­fül­len auf ei­nem grö­ße­ren Bild­schirm. Als klei­nes Dan­ke­schön wer­den un­ter al­len Mit­wir­ken­den 10 Goo­dies (z.B. Frei­kar­ten) ver­lost.

Wir bit­ten herz­lich dar­um, die­se Um­fra­ge an in­ter­es­sier­te Kol­le­gIn­nen und Be­kann­te wei­ter­zu­lei­ten, da­mit wir eine mög­lichst gute Da­ten­ba­sis er­hal­ten.

Vie­len herz­li­chen Dank im Vor­aus für Dei­ne / Eure Un­ter­stüt­zung!

Wei­te­re In­for­ma­tio­nen: https://www.musicaustria.at/music-career-check-traumberuf-musik-realitaet-versus-praxis/