NEON

NEON – Mul­ti-Ter­ri­to­ria­le On­line Li­zen­zie­rung

Im Zeit­al­ter der Di­gi­ta­li­sie­rung set­zen AKM und aus­tro me­cha­na den nächs­ten Schritt, um die Ver­wal­tung der Ur­he­ber­rech­te ih­rer Mit­glie­der im Be­reich On­line zu op­ti­mie­ren so­wie den Grad der Dienst­leis­tung zu er­hö­hen und prä­sen­tie­ren das neu ent­wi­ckel­te Soft­ware-Tool NEON zur werk­be­zo­ge­nen Ver­ar­bei­tung von Nut­zungs­da­ten der On­line-Mu­sic-Ser­vice-Pro­vi­der.

NEON – die Vor­tei­le:

  • Schnel­le­re und ef­fi­zi­en­te­re Ver­ar­bei­tung von On­line-Nut­zungs­mel­dun­gen
  • Deut­lich er­höh­te Tref­fer­ge­nau­ig­keit bei der Er­ken­nung und Zu­ord­nung von Nut­zun­gen zu Ur­he­bern
  • Mul­ti-ter­ri­to­ria­le Li­zen­zie­rung des Re­per­toires der AKM/ aus­tro me­cha­na-Mit­glie­der
  • Be­ginn der mul­ti-ter­ri­to­ria­len Li­zen­zie­rung: rück­wir­kend ab 1. April 2018

NEON – die Leis­tung:

  • Ver­ar­bei­tung von 11 Mil­li­ar­den Da­ten­zei­len pro Jahr
  • Kon­stan­te Stei­ge­rung der Matching Quo­te mit Hil­fe ei­nes selbst­ler­nen­den Sys­tems
  • Matching-Quo­te von 75% der re­le­van­ten Nut­zun­gen
  • Um­satz­plus durch mul­ti-ter­ri­to­ria­le Li­zen­zie­rung des AKM/aume Re­per­toires um mehr als 10% für 2018 mit ei­nem wei­te­ren Po­ten­zi­al für die Fol­ge­jah­re

NEON – die Ab­rech­nung:

  • Prä­zi­se­re und ra­sche­re Aus­zah­lung von Tan­tie­men an die Mit­glie­der von AKM/aume: bis zu acht Ab­rech­nun­gen pro Jahr für On­line-Nut­zun­gen

AKM: März, Juni, Sep­tem­ber, De­zem­ber |  aus­tro me­cha­na: März, Juli, Sep­tem­ber, De­zem­ber

  • AKM und aume ar­bei­ten stän­dig an Wei­ter­ent­wick­lun­gen und Ver­bes­se­run­gen der werk­be­zo­ge­nen Da­ten­ver­ar­bei­tung und Ab­rech­nung bei On­line-Mu­sik­ser­vices, um mit Hil­fe von ef­fi­zi­en­ten Lö­sungs­pro­zes­sen eine ra­sche und ge­naue Ver­tei­lung der Li­zen­zent­gel­te zu er­mög­li­chen.
  • Über­ein­stim­mend mit der der­zei­ti­gen EU-wei­ten Li­zen­zie­rungs­pra­xis ver­ge­ben AKM und aume re­si­du­al re­per­toire li­cen­ses (= Welt­re­per­toire mi­nus Re­per­toire der Di­rekt­li­zen­zie­rer) an MOD Ser­vices und blan­ket li­cen­ses an VOD Ser­vices.
  • AKM und aume ha­ben Ver­trä­ge mit ei­ner Viel­zahl an On­line-Pro­vi­dern für Mu­sic On De­mand (MOD) und Vi­deo On De­mand (VOD) ab­ge­schlos­sen, dar­un­ter die wich­tigs­ten On­line-Ser­vices:

24/7 | 7Digital | Ama­zon Down­load Store | Ama­zon Prime Mu­sic Strea­ming | Ama­zon Prime Vi­deo On De­mand | Ama­zon Un­li­mi­ted Mu­sic Strea­ming | Ap­ple Mu­sic Strea­ming Ser­vice | Ap­ple iTu­nes Down­load Store | Ap­ple Ge­ne­ral En­ter­tain­ment On De­mand (VOD) | Ar­va­to | Chi­li TV | De­ezer | Fi­de­lio | Flim­mit | Goog­le Play Mu­sic On De­mand | Goog­le Play Vi­deo On De­mand | Max­do­me | Me­dia Sa­turn | Mi­cro­soft Vi­deo On De­mand | Naps­ter | Net­flix | Qel­lo | Qo­buz | Re­ci­sio | Red Bull TV | SMS.at | Spo­ti­fy | T-Mo­bi­le | Ti­dal | Twitch | You­Tube |