Scan den Beat

Scan den Beat!

Der QR-Code für die Künst­le­rIn­nen. Un­ser Ser­vice. Von Ih­nen wei­ter­ge­lei­tet.

Ver­an­stal­te­rIn­nen sind Teil des En­sem­bles

Bei der Li­zen­zie­rung ei­ner Ver­an­stal­tung mit Live-Mu­sik er­hält der Ver­an­stal­ter mit der Auf­füh­rungs­be­wil­li­gung ei­nen QR-Code, den er an die auf­tre­ten­den Künst­le­rIn­nen wei­ter­lei­tet: per Mail, per Aus­hang oder per­sön­lich.

Wird der QR-Code von den Künst­le­rIn­nen bei der Mel­dung des Mu­sik­pro­gramms im AKM-Ser­vice­por­tal ein­ge­scannt, sind alle Ver­an­stal­ter­da­ten au­to­ma­tisch hin­ter­legt. So kön­nen wir nach der Ver­an­stal­tung die Mu­sik-Tan­tie­men ge­recht ver­tei­len.

Vi­deo: Scan den Beat

Bro­schü­re für Ver­an­stal­ter


Pro­gramm-Mel­dung leicht ge­macht

Di­gi­ta­li­siert ist das Pro­gramm-Mel­de­sys­tem der AKM längst. Jetzt geht die Mel­dung noch schnel­ler, be­que­mer und ein­fa­cher – weil alle Ver­an­stal­tungs­da­ten schon vor­aus­ge­füllt sind!

Ein­fach den vom Ver­an­stal­ter zur Ver­fü­gung ge­stell­ten QR-Code ein­scan­nen und die Da­ten im Ser­vice­por­tal über­neh­men. Mu­sik­stü­cke er­gän­zen und fer­tig ist die Pro­gramm-Mel­dung!

Mit der Schritt-für-Schritt Vi­deo-An­lei­tung ge­lingt die Ein­ga­be pro­blem­los.

Bro­schü­re für Pro­gramm­aus­stel­ler